Partizipation in Kita  /  Hort – Inklusive Ansätze

Inhalt & Ziel:

Die Frage nach Partizipation in Kita und Hort ist nicht eine, die auf der Freiwilligkeit seitens der Erzieher*innen beruht, sondern für Kinder- und Jugendeinrichtungen in Deutschland gesetzlich geregelt ist.

Die Interpretation des Gesetzestextes lässt dabei jedoch viel Spielraum, und so stellen sich Erzieher*innen nicht die Frage nach dem ob, sondern vielmehr nach dem wie und wobei Kinder beteiligt werden sollen und müssen.

Partizipation geht dabei über das einfache Teilnehmen weit hinaus und steht dafür, aktiv Teil von etwas zu sein, sich für die eigenen Belange einzubringen und auch einbringen zu dürfen und zu können. Mitgestaltung, Mitbestimmen sowie Selbstbestimmung sind wichtige Aspekte dieses Begriffs.

Neben einer kurzen Darstellung der Grundlagen und Prinzipien von Partizipation thematisiert dieser Workshop die dialogische Grundhaltung, beinhaltet praktische Tipps und Anregungen für die Implementierung partizipativer Strukturen und bietet Raum, die eigene Partizipationskultur und die der Kita oder des Horts zu analysieren und zu reflektieren.

 

Zielgruppe: Erzieher*innen, Pädagogische Fachkräfte
Dozent*innen: Anna Frommelt u. a.
Zeitraum / Umfang: 1 Tag / Datum n.V.
Uhrzeit: 09:00 –16:30 Uhr
Ort: Berlin und n. V.
Gebühr: 1.100 €
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

 

Kontakt für Fragen:
Linda Brackwehr (Seminarmanagement)
Tel.: (030) 609 83 78 90
seminarmanagement@diebildungspartner.de

Wir schicken Ihnen auf Anfrage gerne ein ausführliches Curriculum zu.


Anmeldung

Inhouse-Seminar "Partizipation in Kita  /  Hort – Inklusive Ansätze" I0423, Start: Datum n.V., Gesamtdauer: 1 Tag

    Ihre Kurswahl

    Ihre Einrichtung

    Träger*

    Institution*

    Strasse*

    Nr.*

    PLZ*

    Ort*

    Ihre Kontaktdaten

    Vorname*

    Name*

    Telefon*

    Fax

    E-Mail*

    Ihre Vorstellungen

    Themeneingrenzung

    Gewünschtes Thema und Themenbeschreibung

    An welchem Termin möchten Sie das Inhouse-Seminar durchführen? Bitte nennen Sie uns drei von Ihnen präferierte Start-Termine.

    Für wie viele TeilnehmerInnen planen Sie das Inhouse-Seminar?*

    Wo soll das Inhouse-Seminar stattfinden?*

    Weitere Angaben zu den Räumlichkeiten

    Sonstige Bemerkungen

    Newsletter

    Ja, Ich möchte den Newsletter mit Fachartikeln und Informationen zum Kursangebot von PROCEDO-Berlin

    Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link in der Bestätigungsmail um unseren Newsletter zu erhalten.

    Datenschutzhinweis

    AGB

    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren?

    toggle bipanav