Unser aktuelles Kursprogramm

Hier können Sie sich die Printversion des Jahresprogramms anschauen (es öffnet sich ein PDF:)
PROCEDO Jahresprogramm 2023

Die neuen Kurse aus dem Jahresprogramm 2023 sind online und können ab 26.09.2022 gebucht werden.

Qualifizierung für Berufseinsteigende an Berliner Ganztagsschulen und ihre Anleitenden, um die zur Verfügung stehende „Zeit für Anleitung“ verlässlich zu nutzen und den Anleitungsprozess professionell begleiten zu lassen. Die Anmeldung erfolgt gemeinsam im Anleitungsteam.

mehr erfahren

Die Natur bietet im Vergleich zum Bewegungsraum vielfältige zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten. Bewegungs- und damit Bildungsanlässe gibt es überall. Doch wie erkenne ich diese und wie kann ich sie in mein pädagogisches Handeln einbeziehen? Dieser Workshoptag zeigt vielfältige Möglichkeiten auf.

mehr erfahren

Die gemeinsame Betreuung von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung stellt pädagogische Fachkräfte häufig vor Herausforderungen. Eine inklusive Haltung und ein kindzentrierter und ressourcenorientierter Blick auf Kinder sind zentraler Bestandteil der Weiterbildung bei PROCEDO. Expert*innen aus dem Bereich der Integrationsarbeit verzahnen theoretisches Wissen und praxisnahen Beispiele und ermöglichen passgenaues Überführen der Inhalte in die Praxis.

mehr erfahren

Senatsanerkannte Zusatzqualifikation zur Facherzieher*in für Integration in verkürzter Form – nur für Absolvent*innen der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik.

mehr erfahren

Die meisten Kindertagesstätten werden heute in einem „Tandem“ aus Leitung und Stellvertretung geleitet. In unserem Seminar nehmen wir dieses Prinzip der Doppelspitze etwas genauer unter die Lupe, reflektieren vorhandene Modelle und entwickeln gemeinsam individuell angepasste Wege für eine optimale Verantwortungs- und Aufgabenteilung.

mehr erfahren

Gemeinsam erarbeiten wir in Rollenspielen grundlegende Techniken und Aspekte einer dialogischen und lösungsorientierten Gesprächsführung – mittels Beispielen aus Ihrer eigenen Praxis, insbesondere für schwierige Themen oder Konfliktsituationen in der Arbeit mit Eltern.

mehr erfahren

Wie gebe und nehme ich konstruktives, kritisches Feedback? Welche unterschiedlichen Feedbackmethoden gibt es und wie können wir diese sinnvoll für die Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit nutzen? Welche Feedbackstrukturen haben wir in unserer Einrichtung bereits und wie arbeiten wir damit?

mehr erfahren

Einen großen Anteil in der Ausbildung von Erzieher*innen hat die Praxis in den Einrichtungen und die Anleitung durch die Mentor*innen. Das Fortbildungsangebot unterstützt Sie dabei, Ihre Rolle professionell ausführen zu können und alle damit verbunden Aufgaben  erfolgreich und mit Gewinn zu bewältigen.

mehr erfahren

Dieser Workshop thematisiert Prinzipien von Partizipation, die eigene dialogische Grundhaltung und beinhaltet praktische Tipps für die Implementierung partizipativer Strukturen. Er bietet Raum, die Partizipationskultur der Kita oder des Horts zu analysieren.

mehr erfahren

Diese Schulung soll Sie und Ihr Team zum Thema sexualisierte Gewalt und Prävention in pädagogischen Institutionen sensibilisieren und damit eine Wissensgrundlage schaffen, auf der Ihre zukünftige thematische Vertiefung aufbauen kann, um Grenzen zu benennen und Grenzen anderer wahrzunehmen.

mehr erfahren

Die Ausbildung vermtitelt grundlegendes Know-how für das professionelle Führen einer Kindertagesstätte. Inhalte: Grundlagen professionellen Führens, Arbeitsorganisation, Selbst- und Zeitmanagement, Teams führen und entwickeln, Mitarbeiterführung, Moderation und Repräsentation, Konfliktmanagement, Arbeitsrecht und Projektmanagement.

mehr erfahren

Bewegung „als Motor des Lernens“:  Psychomotorik  wird als ganzheitliches, sinngebendes und erlebnisorientiertes Konzept verstanden. Welche Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten bringen die Kinder jeweils mit und wie können wir diese im psychomotorischen Handlungsspielraum Explorationsfreude, Selbsttätigkeit und Selbstwirksamkeit stärken?

mehr erfahren

Resilienz ist ein Erklärungs- und Handlungsansatz, der auf die Stärkung der psychischen Stabilität ausgerichtet ist. Das Seminar fokussiert auf die Aktivierung von individuellen Lösungsstrategien, persönlichen Ressourcen und die Nutzung von Hilfesystemen.

mehr erfahren

Die Fortbildung unterstützt Sie im Erwerb von Fachwissen zur Sexualitätsentwicklung von Kindern sowie zu konkreten Fragestellungen aus der Praxis, um allen Fachkräften durch verschiedene Methoden und Materialien einen Zugang zu dem oftmals tabuisierten Thema zu ermöglichen.

mehr erfahren

Die Ausbildung dient dem professionellen Umgang mit Führungs- und Managementaufgaben im Sozial- und Gesundheitsbereich: Klärung der Führungsrolle und -aufgaben, die Reflexion und die Optimierung des persönlichen Führungsstils, die Instrumente für die Mitarbeiterführung, arbeitsrechtliches und betriebswirtschaftliches Basiswissen sowie Öffentlichkeitsarbeit für soziale Organisationen.

mehr erfahren

Innerhalb dieser Workshops erhalten Sie Anregungen und Impulse zur alltagsintegrierten Sprachförderung mit sowohl theoretischem als auch praktischem Input für Ihre pädagogische Praxis.

mehr erfahren

Gelungene Teamarbeit schafft wertvolle Synergieeffekte und ermöglicht durch die Vielfalt der Erfahrungen und Kompetenzen der Teammitglieder Kreativität, Innovation, schnelle Reaktion und Anpassung auf äußere Einflüsse. In einer zweitägigen Veranstaltung  begleiten wir Sie schrittweise bei der Entstehung eines Teamprofils hinsichtlich individueller Ressourcen und Potentiale der Mitarbeitenden und Teams.

mehr erfahren

Im Trainingsworkshop reflektieren wir gemeinsam die Stärken und die Schwächen Ihres Teams und zeigen Wege für eine erfolgreiche Teambildung und -entwicklung auf. Schwerpunktthemen: Rollen, Ziele und Kommunikation im Team, Methoden der Team- und Kulturentwicklung.

mehr erfahren

Philosophieren mit Kindern ist auch für Erwachsene eine kognitive Herausforderung. Die Inhouse-Schulung bietet Ihnen die Möglichkeit der Reflexion Ihres bisherigen Umgangs mit schwierigen Fragen, einen spielerischen Einstieg in die philosophische Didaktik und praktische Methoden zur Planung philosophischer Einheiten.

mehr erfahren

Das Seminar zeigt Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit auffälligem Verhalten, insbesondere in psychischen und sozial-emotionalen Entwicklungsbereichen. Wir beschäftigen uns mit der Frage, wieso sich Kinder möglicherweise so verhalten, und hitnerfragen eigene Ideen von Norm und Verhaltensauffälligkeit.

mehr erfahren

Durch eine Weiterbildung für die Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft im Bereich Kita und eFöB sind Teilnehmende arbeitsrechtlich mit staatlich anerkannten Erzieher*innen gleichgestellt.

mehr erfahren

toggle bipanav