C 0119-A: Workshop: Entwicklungsberichte – Ressourcenorientiert schreiben, Bedarfe darstellen

05.03.2019

Inhalt & Ziel:

„Ein Entwicklungsbericht sagt häufig mehr über die pädagogische Haltung des Verfassers, als über den Entwicklungsstand des Kindes!“
Wir bei PROCEDO-Berlin sind der festen Überzeugung, dass es gelingen kann, Entwick-lungsberichte insbesondere auch im Integrationskontext ressourcenorientiert und kind-zentriert zu verfassen und dennoch deutlich die Entwicklungsaufgaben und Bedarfe der Kinder darzustellen.
Hierzu braucht es, neben einem genauen und ganzheitlichen Blick auf das Kind, die Kompe-tenz, die Beobachtungen wertschätzend und kindzentriert zu formulieren. Aus diesen Be-obachtungen gilt es eine pädagogische Aufgabe abzuleiten, die sich in der Darstellung des Bedarfs widerspiegelt.
Der vorliegende Workshop zielt neben der Reflexion der eigenen Sicht auf das Kind vor al-lem auf die Kompetenzerweiterung im konkreten Formulieren von Beobachtungen und der sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen für die pädagogische Arbeit und zeigt anhand von Fallbeispielen Formulierungsmöglichkeiten für Entwicklungsberichte in der Arbeit mit Kindern mit und ohne erhöhten Förderbedarf.


Zielgruppe

ErzieherInnen, päd. Fachkräfte

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Termine

05.-06.03.2019

Uhrzeit: 09:00 – 16:30 Uhr

Gebühr: 260,00 €

Teilnehmerzahl: 18

Ort: Berlin

DozentInnen: Anna Frommelt

Anmeldeschluss: 14.02.2019 (nicht mehr buchbar)

Kursbeginn: 05.03.2019

Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar, daher ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Bei Interesse an einer Neuauflage bitte nachfragen, falls keine Altenative im aktuellen Katalog vorhanden ist.
Seminarmanagement Tel.: (030) 609 83 78 90

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.