C 0319-B: Workshop: Kommunikationstraining für Elterngespräche – Gesprächsführung bei Konflikten und schwierigen Gesprächsthemen

27.11.2019

Inhalt & Ziel:

„Menschliche Kommunikation ist eine Frage der Haltung, nicht der Technik.“
(Jürg Bolliger)

Elterngespräche sind ein zentraler Bestandteil der pädagogischen Arbeit, und trotzdem sehen sich ErzieherInnen häufig Fragen gegenüber wie:
Wie spreche ich Themen an, die mir oder meinem Gegenüber unangenehm sind?
Wie gehe ich mit starken Emotionen oder gar Beschuldigungen um?
Wie baue ich Barrieren zwischen mir und Eltern in Gesprächen ab?
Welche Rolle darf oder muss ich als ErzieherIn in einem Elterngespräch einnehmen?

Obwohl Kommunikation etwas so Alltägliches ist, sind wir uns unserer eigenen Kommuni-kationsmuster häufig gar nicht bewusst. Dieser zweitägige Workshop bietet die Möglichkeit seine eigenen Kommunikationsmuster sowie die eigene Haltung bewusst zu reflektieren, Kommunikationstechniken und ihre Wirkweise kennenzulernen und das Wissen darüber für erfolgreiche Gespräche in der Elternarbeit zu nutzen.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer dialogischen und lösungsorientierten Gesprächsfüh-rung. Gemeinsam erarbeiten wir in Rollenspielen, mittels Beispielen aus Ihrer eigenen Pra-xis, grundlegende Techniken und Aspekte einer gelungenen Gesprächsführung insbesonde-re für schwierige Themen oder Konfliktsituationen in der Arbeit mit Eltern.


Zielgruppe

ErzieherInnen, päd. Fachkräfte

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Termine

27.-28.11.2019

Uhrzeit: 09:00 – 16:30 Uhr

Gebühr: 260,00 €

Teilnehmerzahl: 18

Ort: Berlin

DozentInnen: Anna Frommelt

Anmeldeschluss: 30.10.2019

Kursbeginn: 27.11.2019


Anmeldung: C 0319-B - Workshop: Kommunikationstraining für Elterngespräche – Gesprächsführung bei Konflikten und schwierigen Gesprächsthemen


Welche Module?

Alle Kurse der Kategorien A, B und F sind nur komplett buchbar!

Teilnehmerdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Tätigkeit*

Sind Sie bereits ausgebildete ErzieherIn?

janein

In welcher Form wurde die Ausbildung absolviert?

in Teilzeitin Vollzeit

Liegt eine staatliche Anerkennung als ErzieherIn vor?

janein

Seit wann arbeiten Sie als staatlich anerkannte ErzieherIn?

Kontaktdaten

Die folgenden Daten beziehen sich auf

meine Dienstadressemeine Privatadresse

(PrivatzahlerInnen geben hier bitte ihre Privatadresse an)

Träger

Einrichtung

Strasse*

Nr.*

PLZ*

Ort*

Telefon*

Fax

E-Mail*

Sind Sie PrivatzahlerIn?

janein

Wird Bildungsprämie beantragt?

janein

Rechnungsadresse

Rechnungsadresse wie Kontaktadresse?

janein

Sofern Sie nicht PrivatzahlerIn sind, geben Sie hier bitte die Adresse der Geschäftsstelle Ihres Trägers an!

Name/Träger:

Strasse

Nr.

PLZ

Ort

Versandadresse

Der Vertrag über die Teilnahme soll an

die Kontaktadressedie Rechnungsadresse

geschickt werden.

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis: Die PROCEDO-Berlin GmbH nutzt personenbezogene Daten ausschließlich für interne Zwecke. Selbstverständlich werden Ihre Daten bei uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

AGB

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PROCEDO-Berlin GmbH gelesen und akzeptiere diese.

Hiermit melde ich mich verbindlich an!
Innerhalb der nächsten drei Wochen wird Ihnen eine Anmeldebestätigung zugeschickt.
Sie haben innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung die Möglichkeit, von dem Angebot zurückzutreten. Sollten Sie sich danach abmelden, werden 70% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.


toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.