Anleitungsprozesse professionalisieren

 

Immer mehr angehende sozialpädagogische Fachkräfte in Berlin kommen aus Quereinstiegskontexten oder befinden sich in berufsbegleitender Ausbildung. Sie sind gleichzeitig sowohl vollwertige Kolleginnen und Kollegen als auch Lernende. Anleitungsprozesse in der Praxis gewinnen daher stark an Bedeutung für eine qualifizierte Ausbildung bzw. Einarbeitung. Unsere Kurse zielen auf die Optimierung und Professionalisierung von Anleitungsprozessen. Selbstreflexion, Kommunikation und didaktisch-methodische Lernsettings stehen im Vordergrund.

Die Mentor*innenschulungen bei PROCEDO sind reserviert für Mentor*innen der Studierenden an der Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik. Sie unterstützen Mentor*innen dabei, ihre Rolle professionell ausführen zu können und alle damit verbunden Aufgaben erfolgreich und mit Gewinn zu bewältigen.

Die senatsgeförderte Qualifizierungsreihe „… und plötzlich machst Du es selbst“ wendet sich an Quereinsteigende/ berufsbegleitende Auszubildende an Berliner Ganztagsschulen und deren Anleitende. Sie fokussiert auf die Entwicklung einer konstruktiven und erfolgreichen Ausbildungsbeziehung. Die Anmeldung erfolgt gemeinsam im Anleitungsteam.

toggle bipanav