B 0418: FacherzieherIn für Integration (Schwerpunkt schulischer Kontext)

19.04.2018

Inhalt & Ziel:

Das Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Kindertagespflege (Kindertagesförderungsgesetz – KitaFöG) vom 23. Juni 2005 sieht die gemeinsame Betreuung behinderter und nichtbehinderter Kinder in Tageseinrichtungen als Regelfall vor. Lernziele und Inhalte dieser Zusatzqualifikation orientieren sich an der fachlichen Zielsetzung des Berliner Rahmenplanes zur Integration von Kindern mit Behinderung. Die Module gestalten sich wie folgt:

  • Modul 1: Die Entwicklung integrativer/inklusiver Erziehung in der Bundesrepublik Deutschland und im Land Berlin/Gesetzliche Grundlagen,
  • Modul 2: Vertiefungsaspekte der menschlichen Entwicklung bezogen auf Integration/ Inklusion,
  • Modul 3: Beobachtung und Beobachtungsverfahren,
  • Modul 4: Individuelle Verläufe der kindlichen Entwicklung und Förderung,
  • Modul 5: Sozialpädagogische Methoden für die differenzierte Gruppenarbeit,
  • Modul 6: Familienorientierte Arbeit,
  • Modul 7: Kooperation der Fachkräfte im Feld der Pädagogik, der Therapie, der Medizin und mit weiteren Institutionen,
  • Modul 8: Die Rolle der FacherzieherIn für Integration als MultiplikatorIn in enger Kooperation mit der Leitung.

Wir schicken Ihnen auf Anfrage gerne ein ausführliches Curriculum zu.

Anmeldeformular zur Ausbildung FacherzieherIn für Integration als PDF


Zielgruppe

ErzieherInnen

Abschluss: Senatsanerkanntes Zertifikat

Termine

Modul 1: 19.-20.04.2018
Modul 2: 07.-09.05.2018
Modul 3: 04.-06.06.2018
Modul 4: 25.-28.06.2018
Modul 5: 20.-22.08.2018
Modul 6: 26.-28.09.2018
Modul 7: 05.-06.10.2018
Modul 8: 15.-16.10.2018
Kolloquium: 05. und 06.11.2018

Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr

Gebühr: 980,00 € - (zzgl. 70 € bei Ratenzahlung)

Teilnehmerzahl: 23

Ort: Berlin

DozentInnen: Anna Frommelt, Anja Moch, Katrin Kerner, Christof Schneider

Anmeldeschluss: 08.04.2018 (nicht mehr buchbar)

Kursbeginn: 19.04.2018

Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar, daher ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Bei Interesse an einer Neuauflage bitte nachfragen, falls keine Altenative im aktuellen Katalog vorhanden ist.
Seminarmanagement Tel.: (030) 609 83 78 90

toggle bipanav